Twitter      YouTube   Google +

           NTI CWSM GmbH

               CAD / Geoinformationssysteme / IT - Lösungen

                 Magdeburg - Berlin - Dresden - Bottrop - Mannheim

SAGis Kanal

SAGis Kanal

SAGis Kanal



Die Anwendung SAGis Kanal ist eine professionelle Abwasserfachschale auf Basis von AutoCAD Map 3D und dient zur Bestandsverwaltung von Abwassernetzen. Grundlage für SAGis Kanal sind die Spezifikationen der "Arbeitshilfen Abwasser" (ISYBAU XML). Mit SAGis Kanal können alle Abwassernetze auf Basis des Standards ISYBAU XML sowie der Älteren Standards ISYBAU 1996/ 2001 zuverlässig aufgenommen und verwaltet werden. SAGis Kanal benötigt als Basis die Softwarelösung AutoCAD Map 3D.

Sagis Kanal wird von einigen unserer Vertriebspartner unter dem Namen MAP Kanal vertrieben, die Funktionaltät ist völlig identisch.

 SAGis Kanal arbeitet mit den WebGIS Lösungen SAGis web 5, SAGis web 4 und Autodesk Infrastructure Map Server (AIMS) zusammen. Alle mit SAGis Kanal aufgenommenen Sachdaten können in diesen WebGIS - Lösungen im Webbrowser dargestellt und bearbeitet werden.

 

 

Mit SAGis Kanal ist ein Anwender in der Lage, die abwassertechnischen Anlagen normgerecht zu erfassen, zu bearbeiten, zu importieren und zu exportieren. Im Datenmodell werden u.a. Kanalstammdaten, Zustand, Sanierung, Hydraulik, Sonderbauwerke und Teileinzugsflächen verwaltet. SAGis Kanal arbeitet eng mit der Softwarelösung SAGis ISY zusammen, welche die Plausibilitätsprüfung, die Bearbeitung sowie den Import und Export nach ISYBAU XML sowie 2001/1996 realisiert.

 Berichte für das aktuell angezeigte Objekt bzw. für alle ausgewählten (gefilterten) Datensätze können direkt aus dem AutoCAD Map 3D - Formular erstellt werden. Eine alternative Möglichkeit der Berichtserstellung bietet SAGis ELI Professionell. Damit können aussagekräftige Berichte und statistische Auswertungen als Excel-Dateien erzeugt werden. Für die Layoutgestaltung steht dann die komplette Excel-Funktionalität zur Verfügung.

Funktionen

Verwaltung der abwassertechnischen Objekte:

  • Schächte und Haltungen/Druckleitungen
  • Anschlusspunkte und -leitungen / -druckleitungen
  • Bauwerke und Umfelder
  • Sonderbauwerke Typ 1 bis 8
  • Bauzustand Schacht
  • Bauzustand Haltung
  • Bauzustand Anschlussleitung
  • Bauzustand Sonderbauwerke
  • Kanalsanierung
  • Hydraulik, Einzugsgebiete/ Einzugsflächen
  • Betriebsdaten (Grundwassermessstellen, Bodenkennwerte)
  • Anlagevermögen / Preisindizees
  • Schutzrohre und Steuerkabel

Weitere Eigenschaften:

  • Eigenständige Fachschale für AutoCAD Map 3D, 32/64 Bit
  • Speicherung der Daten (Grafik und Sachdaten) in einer Oracle Datenbank
  • Nutzung der Standardfunktionen von AutoCAD Map (Admin/ Client)
  • Konformität zu ISYBAU Standards gemäß Arbeitshilfen Abwasser
  •  WebGIS–Nutzung mit Autodesk Infrastructure Map Server und SAGis web
  • Standarddarstellungsmodell nach Baufachlicher Richtlinie und ISYBAU
  • Erweiterte Dokumentanbindung
  • Integrierte Knotenskizzen und Planverwaltung
  • Abwassertechnische Berechnungen
  • Integration der Videobefahrungen (inkl. Standbilder)
  • Import/Export und Bewertung innerhalb frei festlegbarer Gebiete/Trassen
  • KANKAT- Exportschnittstelle für Österreich
  • IKAS 32 Referenztabellen



 


Ø

Neue Installationsroutine für SAGis Kanal 2017/2016 (seit 14.09.2016 verfügbar)

Mit den Installationsroutinen Setup_Kanal_2017.exe bzw. Setup_Kanal_2016.exe lassen sich nunmehr für AutoCAD Map 3D 2017 bzw. AutoCAD Map 3D 2016 automatisch die benötigten Dateien für den  Client und das Strukturupdate für SAGis Kanal installieren sowie ein Leerdump der Datenstruktur 2.00.09  erzeugen und speichern.


SAGis Kanal 2.00.09 (10.06.2016)

Neuerungen

  • Neues Feld SILL_LVEL (Schwellenhöhe [mNN]) für WW_WEIR (Wehr/Überlauf)
  • Neue Tabellen für Import von Blöcken in Map Client
    •    SG_CONV_PRJ          (Konvertierungsprojekt)
    •    SG_ENTITY_DB_OBJECT  (CAD-Element_DB-Objekt)
    •    SG_PROPERTY_FIELD    (CAD-Eigenschaft zu Feldinhalt)
    •    SG_REQUIREMENTS      (CAD-Bedingung zu FELD/Objekt)
    •    SG_CAD_OBJ_TBD       (CAD-Objekte für Blockreferenz)
    •    SG_DB_OBJ_TBD        (Datenbankobjekte für Blockreferenz)

Korrekturen/Änderungen

  • Standardformular für Schächte - DETAILTABLE für ID_BOTTOM_ACCURACY (Lagegenauigkeitsstufe Sohle) ===> WW_ACCURACY_TBD
    • Falsche vorherige DETAILTABLE  (WW_HEIGHT_ACCURACY_TBD) führt ggf. zu fehlerhaften Daten in der Lagegenauigkeitsstufe Sohle
    • ggf. Prüfung der Dateninhalte im MAP erforderlich.
  • Standardformular "Inspektion Film"
    •    Dateifelder größer
    •    Inspektion (FID) wird in Combobox angezeigt
    •    Objektbezeichnung wird angezeigt
  • Zusätzliche Felder in AW_TBL_LINIE
  • Korrektur der Felddimension AW_ORTSTEILSCHLUESSEL NUMBER(4) inNUMBER(10) in den Tabellen für die
  • Inspektionen 2006
    •    (WW_INSPECTION_LTG,WW_INSPECTION_MHOLE,WW_INSPECTION_SECT,WW_INSPECTION)
  • Dichtheitsprüfung   
    •    (WW_LEAKAGE_LTG,   WW_LEAKAGE_MHOLE,   WW_LEAKAGE_SECT   ,WW_LEAKAGE_TEST

SAGis Kanal 2.00.08 (30.01.2016)

 Neuerungen

 Anpassungen für ISYBAU-Spezifikation Stand Dezember 2015

  • Klassifizierung geänderte Bemerkungen
  • Geometrie - GeoObjektart - geänderte Bemerkungen
  • KZustand/RZustand - Knoten/Rohrleitung-Inspektionsdaten - QZustanfdSanierung    - Kommentare geändert
  • KZustand/RZustand - Knoten/Rohrleitung-Inspektionsdaten - DAKZustandSanierung   - Kommentare geändert
  • KZustand/RZustand - Knoten/Rohrleitung-Inspektionsdaten - DALZustandSanierung   - Kommentare geändert
  • Flaeche  - Kommentare geändert

Referenzlisten

  • M104 Regelwerk             - Wert 5 neu
  • G103 Innenschutz           - Wert NV neu
  • U114 Art der Auskleidung   - Tabelle WW_LINING_INSPECTION_TBD neu (aus WW_LINING_TBD) Wert 0 neu

Anpassung aller Referenzierungen (TB_GN_CONTROL, TB_RELATIONS)

  • Inspektion Schacht         - DCL – Kommentar geändert
  • M103 Zustaendigkeit        - Bedeutung für Wert 1 und 2 geändert
  • U112 Bewertungsverfahren   - Bedeutung und Kommentar für Wert=1
  • U128 BAKZustandSanierung   - Kommentare geändert
  • U129 BALZustandSanierung   - Kommentare geändert
  • U131 DAKZustandSanierung   - Kommentare geändert
  • U132 DALZustandSanierung   - Kommentare geändert
  • U134 Grund für Abbruch     - Kommentare geändert

  Inspektion Bauwerke - Rinnen und Gerinne als Objekte zulassen.

 

Korrekturen/Änderungen

  • Korrektur Formular WW_INSPECTION (Inspektion Bauwerke) - Anzeige der Objektbezeichnung

 

SAGis Kanal Version 2.00.07 (30.10.2015)

 Neue Funktionen

  • AutoCAD Map2016 Unterstützung
  • Diverse Funktionen über EXTRA Menüs in jeweiligen Formularen
  •  

  • Unterstützungen bei der Umstellung älterer Kanaldokumentationen auf ISYBAU 2006
  • Automatische Bildung von Detailobjekten für Regelschächte
  • Verschneidung der Haltungen mit Detailflächen von Bauwerken und Schächte
  • Parametrisierte Überführung von Sonderschächten in Bauwerke
  • Automatische Zuordnung von Deckel und Detailobjekten

 

Funktionen zur Unterstützung der Kanaldokumentation nach ISYBAU 2006

Für einen optimierten Datenaustausch zwischen Netzdokumentation und Befahrern wird die Datendokumentation nach aktueller Normierung immer wichtiger.

Für Bestandsnetze, in denen die Objekte nach Isybau 96/01 ausgeprägt wurden, ist solche Umstellung auf ISYBAU 2006 mit Anpassungsaufwand verbunden.

In der aktuellen SAGis Kanal Version stehen für diese Anpassungen mehrere Funktionen zur Verfügung.

Haltungen, welche von Schachtmittelpunkt zu Schachtmittelpunkt erfasst wurden, können automatisiert mit den Detailpolygonflächen verschnitten werden.